ORTAC AG – DER OFFIZIELLE BLOG

PwC-Ausblick: Für 2024 wird eine deutliche Belebung der M&A-Tätigkeit erwartet – Biotechnologie und Pharma zählen zu den Sektoren, in denen der Aufschwung bereits begonnen hat

Das weltweite Geschäft mit Fusionen und Übernahmen war im vergangenen Jahr mit einem schwierigen Umfeld konfrontiert, nicht zuletzt infolge der durch die steigenden Zinssätze verursachten Finanzierungsprobleme. Dies schlug sich mehr als deutlich in den Zahlen nieder: Bei 2023 handelte es sich um den schwächsten M&A-Markt seit 2008, über den Zweijahreszeitraum

Weiterlesen

KKR-Umfrage: Die Überrenditen alternativer Anlagen ziehen Family Offices vermehrt zu Investments in Private Equity & Co

Family Offices sind eine besondere Art von Vermögensverwaltern: Die Institutionen haben sich auf das bankenunabhängige Management privater Grossvermögen spezialisiert. Um für ihre wohlhabenden Kunden die bestmöglichen Renditen zu erzielen, setzen die Anlageprofis schon seit geraumer Zeit auf alternative Investments. Einer aktuellen Umfrage der Investmentgesellschaft KKR zufolge wird die Illiquiditätsprämie, die

Weiterlesen

Der Healthcare-Sektor war auch 2023 ein Kernbereich des Private-Equity-Geschäfts: 15 Prozent der Abschlüsse fanden in der Gesundheitsbranche statt

Private Equity im Gesundheitswesen hat sich historisch zumeist besser entwickelt als in anderen Sektoren und ist daher auch für die Ortac AG ein wichtiger Tätigkeitsschwerpunkt bei der Vermittlung von Private-Equity-Beteiligungen. In den vergangenen zehn Jahren wurden die Geschäfte vor allem durch das langanhaltende Niedrigzinsniveau und die dadurch preiswerten Kredite angetrieben.

Weiterlesen

2024 European Private Capital Outlook: Was Experten für Private Equity und Wagniskapital erwarten

Kaum eine Zeit eignet sich besser als der Jahresanfang dafür, einen Ausblick auf die Perspektiven der bevorstehenden Monate zu tätigen. Genau dies haben die Analysten des Datendienstleisters PitchBook getan: In ihrem «2024 European Private Capital Outlook» werfen die Privatmarktexperten einen Blick auf die Aussichten für Private Equity und Wagniskapital in

Weiterlesen

In alternative Anlagen investiertes Vermögen soll bis 2028 24,5 Milliarden Dollar erreichen – und Private Equity trägt entscheidend zum Wachstum bei

Wirtschaftliche Unsicherheiten und unbeständige geopolitische Verhältnisse sorgen an den Finanzmärkten derzeit für eine ungewisse Lage, die ihresgleichen sucht. Diverse geopolitische Krisenherde in Verbindung mit steigenden Realzinsen, Inflationsdruck und Rezessionsängsten haben auch auf dem Markt der alternativen Anlagen ihre Spuren hinterlassen. Erst kürzlich hat die Ortac AG beispielsweise auf diesem Blog

Weiterlesen

80 Prozent der institutionellen Anleger sind in die Privatmärkte investiert – und Private Equity ist dort die beliebteste Anlageklasse

Was halten institutionelle Grossanleger von alternativen Anlagen und wo sehen sie die grössten Chancen? Dieser Frage geht Preqin regelmässig über seine Anlegerumfragen nach. Mit dem aktuellen «Investor Outlook: Alternative Assets» hat der Datendienstleister die Anlegerstimmung für das zweite Halbjahr 2023 verfolgt. Mit einem eindeutigen Ergebnis: Institutionelle Investoren weltweit integrieren in

Weiterlesen

Vor dem Hintergrund des schwieriger gewordenen Finanzierungsumfeldes gewinnen Earn-Outs in der PE-Branche an Beliebtheit – die Ortac AG erläutert diese besondere Vertragsform

Vor allem das geänderte Zinsumfeld hat die Finanzierung von Private-Equity-Transaktionen merklich erschwert. Um die Geschäfte dennoch am Laufen zu halten, lässt man sich in der Branche etwas einfallen. Ein Weg, trotz der verschärften Bedingungen Transaktionen abzuschliessen, besteht in speziellen Vertragsklauseln, die als Earn-Outs bekannt sind. Die Ortac AG erläutert diese

Weiterlesen

Eingetrübte Finanzlage hat europäischen Private-Equity-Markt eingeholt – doch bei der Mittelbeschaffung könnte 2023 das Vorjahr übertreffen

Privatmarktanlagen stehen in dem Ruf, weniger volatil zu sein als öffentlich gehandelte Vermögenswerte. Diesem Ruf sind Private Equity & Co. im zuletzt turbulenten Marktumfeld erneut gerecht geworden, denn die privaten Märkte haben sich deutlich länger als die öffentlichen den jüngsten Belastungen der Wirtschaft widersetzen können. Doch die schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen

Weiterlesen

Inmitten eines volatilen Umfelds hält sich Private Equity gut – Transaktionsvolumen in den USA stieg um mehr als 11 Prozent gegenüber dem Vorquartal

Während ein Grossteil des Finanzsystems, einschliesslich der Venture-Capital-Branche, im März kopfüber in die Krise geriet, wurden die Geschäfte in einer Sparte fortgeführt, als sei nichts geschehen: Der Private-Equity-Handel lief weiter wie gehabt und wurde von der durch die Bankenkrise ausgelösten Aufregung nicht im Mindesten beeinträchtigt. Die Ortac AG zeigt anhand

Weiterlesen

Enorme Kapitalreserven dürften Private-Equity-Geschäft auch 2023 auf hohem Niveau halten

Auch wenn sich das Private-Equity-Geschäft selbst durch sämtliche Krisen der vergangenen Jahre hindurch als bemerkenswert stabil erwiesen hat: Der Druck, dem sich Volkswirtschaften weltweit derzeit ausgesetzt sehen, kann selbst an der widerstandsfähigsten Branche nicht völlig spurlos vorbeigehen. Dementsprechend kann es kaum verwundern, dass sich die Kapitalbeschaffung für PE-Fonds im Jahr

Weiterlesen
ORTAC AG - DER OFFIZIELLE BLOG
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner